Über

PEACE!

Ich bin Emma und ihr seid hier, um mehr über mich zu erfahren. (Oder weil ihr meine Freunde seid und wissen wollt, was ich wieder für einen Mist verzapfe ;P)

Kurz zu mir, ich wurde im vorherigen Jahrhundert geboren, bin guter 1999er Jahrgang (ich liebe diese Zahl, schaut sie euch an, so viele Neunen), hab grad mein Abi gut hinter mich gebracht und stehe kurz vor einem Abenteuer.
Ab sofort starte ich nämlich diesen Blog und das damit verbundene Freiwilligenjahr in Marokko! Oder andersherum…

Wie ich darauf komme? Nun ja, ich wollte schon als kleines Kind Abenteurer werden und die Welt retten. Natürlich werde ich mit meinem Friedensdienst der Organisation EIRENE nicht die Welt retten, doch es ist ein Grundpfeiler meiner Ideale geworden, so lange wie ich lebe möglichst vieles zum Guten zu beeinflussen, oder um es kurz und noch schwammiger zu sagen „Gutes zu tun“.

Ob und inwiefern das in Marokko möglich ist, könnt ihr zusammen mit mir erleben! Ich werde versuchen, hier so oft wie möglich etwas reinzuschreiben. (Ich hab ja auch nicht tausenden Leuten versprochen, jede freie Minute mit ihnen zu schreiben und meiner Familie und Freund(en), zu videochatten und nebenbei möchte ich ja auch kein Buch zu meinem Abenteuer verfassen und Tagebuch zu schreiben mit allen Gefühlen drin und so war ja auch nie mein Ding. Und hey, wer braucht schon Hobbys und ein soziales Umfeld? 😉 😛 Was ich sagen will: vergebt mir, wenn ich nicht so oft schreibe, aber nervt mich bitte zu Tode, wenn ich länger nichts von mir hören lasse.)

Was ist das denn für ein „Über“, mann oh mann, ich kann mich echt nicht kurzfassen.


PEACE!

I’m Emma and you are here to learn more about me. (Or because you’re a friend of mine who wants to know what stupid stuff I am publishing in the internet. ;P)

In a nutshell something about me, I was born the last century and I’m a great 1999er (no idea if this is correct like this in English, but I love the number, look at all the nines!), just graduated from school and soon I’ll be heading into an adventure!

From now on namely I start the blog and the adventure who belongs to it! Or the other way around…

Why do I want to do all this? Well, since I was a child I wanted to be an adventurer and save the world. Of course I won’t save the world with my voluntary service for peace from the organisation EIRENE, but it belongs to my ideals to do „as much good stuff as possible“. (there’s no way to be more imprecisely, but you get the fact I want to say, right?)

If and how I’ll be able to do that in Morocco is something you can experience with me! I’ll try to write a lot down in here.
(It’s not that I promised a lot of people to write them personally every free minute or my family and friends to skype with them and I don’t have any plans about writing a book or something that tells my story and additionally I never liked writing journals with all my feelings and so on. And hey, who needs hobbies and some social contacts? 😉 😛 What I want to say with all the irony: please forgive me if I don’t write that often, but also annoy me to death when I don’t say anything for a long time)

Oh my, this „Über“ is way longer than it should be. I cannot keep it short.